Witcher 2: Assasins of Kings Enhanced Edition für Linux released

Endlich ein weiterer AAA-Titel für Linux, sollte man meinen. 😀

Leider ist nicht alles Gold, was glänzt. Es handelt sich beim Linux-Release um einen Port, der einen Wrapper nutzt um das Spiel unter Linux zum starten zu bewegen. Das würde mich auch in keinster Weise stören aber leider ist es so schlecht implementiert, dass man die Windows-Version selbst mit Wine besser zum Laufen bewegen kann.

In meinem Fall ist es sogar so, dass das Spiel komplett seinen Dienst auf meiner Nvidia-Karte verweigert und sich nur auf meinem integrierten Intel-Chipsatz überhaupt zum Starten überreden lässt. Freilig ohne dabei Texturen zu rendern oder auch nur ansatzweise spielbare Bildwiederholraten zu bieten. 😉

So sollte es aussehen:

witcher2-landscape

Im Steam-Forum wird ordentlich gemeckert, in den Foren von CD Projekt Red auch und ich hab mich einfach mal an den Support gewandt. Mal sehen, ob noch etwas passiert… 😀

 

Schlagwörter: , , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×